Kunscht in de Rhiistross

Sprach_Landschaften

 

Künstlergruppe Wolfgang Faller, Christine Huss und Elisa Stützle-Siegsmund (Keramik) 

 

Im Dreiländereck entfaltet sich ein vielschichtiges, kulturelles Leben in einer eindrucksvollen Landschaft.

Die drei Künstler aus dem Markgräflerland zeigen mit ihren Werken die Vielfalt des künstlerischen Ausdrucks.

Vernissage

Donnerstag, 11. Juni 2015, 18.00h, vor dem Rathaus mit Bürgermeister Dr. Ch. Hoffmann, anschließend Rundgang mit Ursula Kallmann und den anwesenden KünstlerInnen, dann - bei einem Gläschen -  Genießen mit den KünstlerInnen in der Koch- und Schlemmerschule, Stephan Höferlin, Rheinstraße 39

Wolfgang Faller

Wolfgang Fallers Bilder haben seit jeher einen direkten Bezug zu gesellschaftlichen Themen. Der Mensch steht im Mittelpunkt seiner Arbeiten. Die Köpfe und Figurenbilder Fallers sind voller Dynamik und farblicher Kraft und vermitteln dem Betrachter den Facettenreichtum der

menschlichen Existenz. Inspiriert von den Keramiken E. Stützle-Siegsmund, entstanden in letzter Zeit Stillleben, wobei die dargestellten Gefäße teilweise an Kopfformen erinnern, die mit eigenen Gedanken gefüllt werden sollen.


Wolfgang Faller

Hebelstr. 1

79379 Müllheim/Baden

kunst@wolfgangfaller.com

www.wolfgangfaller.com